Autozentrum Hagelauer

Die Zukunft der Elektromobilität

Die Zukunft fährt elektrisch

Du entscheidest, welche Form des Antriebs zu deinem Leben passt. Wir bieten dir vielfältige Antriebstechnologien, die Spaß machen, effizienter sind und weniger verbrauchen.

Der beste Weg, die Zukunft vorherzusagen, ist, sie neu zu erfinden. Darum arbeiten wir an den Innovationen von morgen und zeigen schon heute, wie Mobilität für autonomes Fahren gedacht wird.

DER VOLLELEKTRISCHE ID.3

Hier startet Neues

Mit dem ID.3 beginnt eine neue, dynamische Ära in der Welt der Elektromobilität. Elektrisierende Performance trifft auf wegweisendes Design und alltagstaugliche Reichweiten. Und das für Menschen, die auf der Suche nach Veränderungen sind. Die Zukunft steht bereit.

Probefahrt anfragen

Unser ID.3 Leasingangebot für dich!

Modelle und Konfigurator

DER VOLLELEKTRISCHE ID.4

Gemacht für Großes

Ein völlig neues Raumkonzept, das dir Freiheit schenkt. Elektrische Performance, die begeistert. Und intuitiver Bedienkomfort, der alles ganz einfach macht. Der neue ID.4: stark wie ein SUV, nachhaltig wie ein ID.

Probefahrt anfragen

Unser ID.4 Leasingangebot für dich!

Modelle und Konfigurator

DER E-CRAFTER

100% Crafter – 100% elektrisch

Der e‑Crafter – das erste rein elektrische Modell von Volkswagen Nutzfahrzeuge – kombiniert hohe Nutzlast und Reichweite mit guten Fahreigenschaften für den Innenstadt-Verkehr. Genauso wie Sie es von einem Crafter der Zukunft erwarten.

Der e‑Crafter meistert die Anforderungen von morgen schon heute. Dabei bietet er uneingeschränktes Laderaumvolumen, denn wir wissen, dass zum Beispiel für unsere Kunden aus dem Handwerk oder der Kurier-, Express- und Paketbranche jeder Zentimeter Laderaum zählt. Umso besser, dass Sie beim elektrifizierten Crafter auf keinen davon verzichten müssen.

Mehr vom e‑Crafter

DER ABT E-TRANSPORTER 6.1

Moderner Antrieb, robust wie immer

Ein Nutzfahrzeug muss vor allem eins sein: extrem robust. Das gilt umso mehr, wenn ein moderner Elektroantrieb verbaut ist. Im ABT e-Transporter 6.1 steckt beides: der hohe Qualitätsanspruch von Volkswagen Nutzfahrzeuge – und das gesammelte Expertenwissen unseres Partners ABT e-Line.

Diese Kombination macht den ABT e-Transporter 6.1 zu einem praktischen Nutzfahrzeug, das fast allen Herausforderungen Ihres Arbeitsalltags gewachsen ist. Als Kastenwagen punktet er mit dem vollen Laderaumvolumen von 6,7 m³ sowie einer Nutzlast von knapp 1,1 Tonnen, als Kombi eignet er sich mit den sechs serienmäßig enthaltenen Sitzen perfekt für Beförderungen nahezu aller Art.

Ab sofort ist auch das Original mit Elektroantrieb erhältlich.

Mehr vom e‑Transporter

JUICE BOOSTER 2 - DIE MOBILE LADESTATION FÜR ÜBERALL

Strom tanken? Nichts leichter als das.

Nimm deine Ladestation einfach mit. Wo es Strom gibt, kannst du auch laden. Reichweitensorgen gibt es für dich nicht mehr. Mit dem JUICE BOOSTER 2 lädst du unabhängig vom Stromanschluss immer schnellstmöglich, automatisch richtig und maximal sicher. Im In- sowie im Ausland.
Der JUICE BOOSTER 2 kann mit der speziell entwickelten Halterung auch als Wandladestation (Wallbox) genutzt werden. So hast du einen für alles:

  • Mobile Ladestation
  • Wallbox
  • Ladekabel

Alle Infos rund um dein Laden zuhause oder unterwegs bekommst du von uns! Wir sind gerne für dich da und beantworten dir deine Fragen!

UMWELTBONUS UND STAATLICHE FÖRDERUNG

Konstante Leasingraten und attraktive staatliche Fördermöglichkeiten erleichtern den Einstieg in die Elektromobilität. Niedrige Wartungs- und Fixkosten sowie ein geringer Wertverlust machen ein Elektrofahrzeug aber auch günstiger im Unterhalt.

Elektromobilität für alle - der Umweltbonus

Wir fördern verantwortungsbewusste Mobilität: Mit dem Ziel, Elektromobilität für alle zugänglich zu machen, erhältst du deshalb aktuell1 beim Kauf unserer Elektrofahrzeuge und Plug-In-Hybride eine Förderung über bis zu 9.000€1 auf Neuwagen oder junge Gebrauchtwagen. Die eine Hälfte des Umweltbonus übernehmen wir für dich. Für die andere Hälfte fülle einfach das Online-Formular des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfahrkontrolle (BAFA) aus. Wir helfen dir gerne weiter. Erfahren Sie, bei welchen Modellen Sie mit dem Umweltbonus rechnen können.

BAFA - Einzelantrag stellen

E-Auto laden mit staatlicher Förderung - der KfW Zuschuss

Klimaschutz lebt davon, dass möglichst viele mit­machen. Deshalb fördert die Bundes­regierung alle, die auf ein umwelt­freund­liches Elektro­auto um­steigen und dafür zu Hause eine Lade­station installieren mit einem Zuschuss der KfW für die eigene Ladestation.

Erfahre alles über den Umfang der KfW Förderung, die zu erfüllenden Bedingungen und den Antrag auf der Website der KfW. Auch hier helfen wir dir gerne weiter - nimm einfach Kontakt zu uns auf, gerne auch bei einer elektrischen Probefahrt!

KfW - Förderung

Deine persönliche e-Probefahrt

Du möchtest den ID.3 oder den ID.4 live erleben? Schicke uns einfach deinen Wunschtermin für deine Probefahrt!

1 Der Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die sich auf der Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) befinden, setzt sich derzeit zu zwei Dritteln aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom BAFA, Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.bafa.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel aus einem Herstelleranteil zusammen. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel.
Beim Kauf eines neuen reinen Elektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von 40.000 Euro 9.000 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 6.000 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 3.000 Euro) und von über 40.000 Euro bis maximal 65.000 Euro 7.500 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 5.000 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.500 Euro).
Beim Kauf eines neuen Hybridelektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus für Basismodelle bis zu einem Nettolistenpreis von 40.000 Euro 6.750 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 4.500 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.250 Euro) und von über 40.000 Euro bis maximal 65.000 Euro 5.625 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 3.750 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 1.875 Euro).
Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer. Der Herstelleranteil ist nur verfügbar für Fahrzeuge mit einer Zulassung in Deutschland.
Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA nach Ihrem Antrag anhand der Förderbedingungen. Anträge auf Förderung mit einem verdoppelten Bundesanteil („Innovationsprämie“) können beim BAFA bis zum 31.12.2021 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen endet spätestens am 31.12.2025.
Neben neuen Elektrofahrzeugen sind auch gebrauchte Elektrofahrzeuge unter bestimmten Voraussetzungen förderfähig. Gleiches gilt für Leasingfahrzeuge.
Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei Ihrem Volkswagen Partner oder unter www.bafa.de.